Standardsuche

Gratis Starterpaket

Das neue Buch von Gerhard Roth: Besser lehren – besser lernen, Schulpraxis und Hirnforschung im Tandem

Wie funktioniert „hirngerechtes“ Lernen? Wie geht man als Lehrkraft mit Begabungsunterschieden um und welche Rolle spielt die Schüler- und Lehrerpersönlichkeit für den Lernerfolg? Diesen Fragen widmen sich der renommierte Neurobiologe Gerhard Roth und der Lehrer Michael Koop.

Wie können die Erkenntnisse der Neuro- und Kognitionswissenschaften konkret für den Schulalltag genutzt werden? Wie lassen sich Lehren und Lernen "hirngerecht" gestalten? Unter dieser Fragestellung initiierten der renommierte Neurobiologe Gerhard Roth und der Lehrer Michael Koop im Jahr 2008 ein Projekt an der Gesamtschule Bremen-Ost, dessen Umsetzung im Schuljahr 2012/2013 begann. Im Rahmen dieses Schulprojekts wurde eine enge Verzahnung von schulischer Bildung und neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung angestrebt. Die Autoren zeigen die wissenschaftlichen Grundlagen und die praktischen Erfahrungen mit dem Pilot-Projekt auf: Mit zahlreichen Praxisbeispielen ist "Besser lehren - besser lernen" eine spannende und erhellende Lektüre für jede Lehrerin und jeden Lehrer!

Einen Einblick in das Buch kann man sich hier verschaffen: Inhaltsverzeichnis und Vorwort

 

ISBN: 978-3-8183-0738-7
Titel: Besser lehren – besser lernen, Schulpraxis und Hirnforschung im Tandem
Autoren: Gerhard Roth, Michael Koop

Aufgepasst! Noch bis Ende Januar 2016 gibt es das Buch zum Subskriptionspreis von nur 19,70 Euro statt 24,95 Euro!