Standardsuche

Referendars-Gutschein

ZIP-Download Wirtschaft Berufliche Schulen

Wer darf rein, wer muss raus? - Die Geschichte des Euroraums

Bestellnummer: 
R0642-000610
Seiten: 
24
Zusatzmaterial: 
diverse Materialien im Word-Format
Medientyp: 
ZIP-Download

Die europäische Gemeinschaftswährung ist angeschlagen. Die hohen Schulden einiger EU-Länder und die halbherzige Konstruktion der Währungsunion haben den Euro in Gefahr gebracht. Die Hilfsmaßnahmen für die hoch verschuldeten Länder sind jedoch umstritten - und stellen die Mitgliedstaaten der Eurozone vor eine Zerreißprobe. Steht die europäische Gemeinschaftswährung vor dem Aus?

In dieser Unterrichtseinheit erfahren die Jugendlichen, welche Hoffnungen die europäischen Staaten in das "Projekt Euro" setzten. Sie begreifen, was es mit den Konvergenzkriterien auf sich hat, und setzen sich mit der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank auseinander. Außerdem diskutieren sie den Euro-Rettungsschirm und die Frage, ob hoch verschuldete Euroländer aus dem Euroraum austreten sollten. Mit vielen Infografiken, einer Karikatur und Vorlagen für die Anfertigung eines Plakats zur Geschichte des Euro.

Dieser Beitrag ist in RAAbits Wirtschaft Berufliche Schulen erschienen.